17.11.2015

#YUM | Wir lieben Frühstück



Wir lieben Frühstück und könnten zu jeder Tageszeit Frühstück essen. Wir freuen uns immer auf Wochenendtage an denen wir länger schlafen und dann ausgiebig frühstücken. Da gibt es häufig weich gekochte Eier, frisches Gebäck vom Bäcker ums Eck, selbst gemachte Marmelade am Brot und leckeren Honig vom Bauern. Ja, wir sind richtige Genießer :)

Und das war jetzt das Stichwort - Hier eines unserer liebsten Rezepte: 


Pikante Toast Muffins :)

A) Zutaten für 3 Lachs Muffins mit Ei:
3 Vollkorn Toastscheiben
2 Eier
1 Scheibe Räucherlachs
frischen Schnittlauch

B) Zutaten für 3 Lachs Muffins mit Kräuteraufstrich:
3 Vollkorn Toastscheiben
3 Esslöffel Kräuteraufstrich
1 Scheibe Räucherlachs
frischen Schnittlauch

Zubereitung:
Die Muffinform mit Öl einfetten. Toastscheiben in der Mitte auseinander schneiden, platt drücken und überkreuzt in die Muffinform einlegen, dann nochmals platt drücken. A) Die Eier in einer Schüssel verquirlen  und auf die 3 Formen aufteilen B) In jede Form einen Esslöffel  Aufstrich einfüllen. Den Lachs in kleine Streifen schneiden und in die Masse drücken. Zum Schluss den Schnittlauch oben rauf und im Ofen bei ca. 200° Heißluft so lange backen, bis die Eimasse "hart" oder der Kräuteraufstrich leicht braun ist, ca. 10-15min.

Aus dem Ofen nehmen, salzen, pfeffern und genießen :)

Alternativ zum Lachs könnt Ihr natürlich auch Schinken, Gemüse, etc. in die Muffins füllen - schmeckt genau so lecker!


Das nächste Wochenende mit Zeit zum Zubereiten kommt bestimmt. 
Lasst es euch schmecken :) 

Liebe Grüße 
Lisa


Kommentare:

  1. Anonym27.2.16

    Liebe Lisa!Tolle Rezeptidee, sieht total lecker aus.Lese gerade deinen Blogg und bin begeistert.LG aus Wien Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      Danke das freut mich aber, wenn es Dir gefällt :) Bald werden wieder neue online gestellt :)
      LG Lisa

      Löschen
  2. Anonym27.6.17

    Mh, das ist echt eine tolle Kreation. Es ist auch mal eine tolle Abwechslung. Ich hoffe, so etwas auch mal beim Essen Bringdienst zu bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, schmeckt ausgezeichnet und ist auch kein großer Aufwand in der Früh :) Alles Liebe!

      Löschen