15.11.2015

#interior | Unser Essbereich



Nachdem mein Lieblingsthema ja das Thema Einrichten/Interior ist, möchte ich Euch heute etwas über unsere Wohnung erzählen. Mein Freund und ich, wir wohnen seit Februar 2015 in unserer kleinen 50m2 Wohnung im Herzen von Linz, OÖ


Wir haben zuvor ca. 2 Monate nach einer passenden Wohnung gesucht... Gar nicht so einfach! Preis-Leistung im Zentrum sollten auf jeden Fall stimmen. Nach einigen überteuerten Wohnungen ohne Tiefgaragenplätze , hässlichen Einbauküchen, WC+Bad in einem oder richtig dunklen Räumen haben wir uns schlussendlich für diese entschieden.
Wir haben jetzt eine super aufgeteilte Wohnung, ohne Kinderzimmer und ohne Balkon, aber man gewöhnt sich ja an alles und die Bezeichnung "perfekt" hat meiner Meinung nach nur etwas selbst geplantes (z.B.: Eigenes Häuschen) verdient ;) 

Nachdem ich vorher bereits eine Wohnung hatte, habe unter Anderem meine drei Eames Chair's mitgenommen - Die MUSSTEN einfach mit - Ich bin schließlich ihre Mama (Ja da kommt der Designfreak und Designikonenliebhaber durch ;) )  Auf jeden Fall waren das die zwei grauen und ein weißer, welche Ihr auf dem Bild oben erkennen könnt.

Drei? Zwei in grau und einer in weiß? Die können doch nicht so irgendwie da rumstehen - Die brauchen ganz dringend Freunde, am besten in weiß, da der eine ja sonst ausgeschlossen werden könnte... Nein Spaß bei Seite ;) Ich mag das "Zusammengewürfelte" schon sehr gerne. Vor allem weil die ja alle trotzdem zusammen passen und weil einem aus jeder Wohnzeitschrift diese weißen entgegen hüpfen... genau!
Ich mochte die Eames Chairs von Vita ja vorher schon richtig gerne. Wenn ich ehrlich bin habe ich mich schon im Alter von jungen 12 Jahren in die verliebt. Ja... Ich war immer schon so ein Freak!

Ich bin echt froh, dass meinem Freund so gut wie alles gefällt was in meinem Kopf herumschwirrt und er mir beim Umsetzen vieler Ideen tatkräftig unter die Arme greift ;) Ohne Ihn hätte der nette Tisch von Mömax wohl nie seinen Weg in unsere Wohnung gefunden. Der würde immer noch vor der Hauseingangstüre stehen, wo er abgeladen wurde, ganz bestimmt ;)


Wie Ihr hier erkennen könnt bin ich doch ein richtiges Mädchen. Ja, ich mag Blumen total gerne. Am liebsten vom Liebsten ;) Die schicke Marmorplatte  mit dem Kerzenständer von Hay war natürlich wieder so ein Hirngespinst von mir - Ist mir einfach zu oft ins Augen gesprungen auf Instagram und in diversen Wohnzeitschriften - MUSSTE ich haben ;)



Mein Ding mit den Designersachen und so musste ich auch gleich mal festhalten und zwar so, dass es gleich ein Jeder der in die Wohnung kommt noch mal schwarz auf weiß hat. Eben als Bild hinter dem Esstisch. Das Poster gab es mal als Beilage zu ner Tollen Wohnzeitschrift - Ich sag euch - Ich bin vor Freude in die Luft gesprungen als das Ding plötzlich beim Durchblättern in mein Gesicht fiel. Ja, die notwendige Dosis Wohninspiration nehme ich am liebsten am Rücken liegend auf der Couch zu mir ;)

Sooo... das wars jetzt mal von mir. Nachdem es noch mehr nette Ecken in unserer Wohnung gibt, zeige ich euch die einfach in den nächsten Posts. Und vielleicht ja auch wieder mal unseren Essbereich. Schließlich bin ich ein Mensch der es nicht aushält, wenn immer alles länger gleich aussieht, ständige Veränderung ist hier schon wichtig..

Bis bald Eure Lisa

Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    das mit den Stühlen kann ich verstehen....ich habe aber allerdings noch ein "Einzelkind". Nachwuchs folgt bestimmt auch bald, aber erst nach der Renovierung.
    Du hast euer Nest sehr schön gestaltet.Bin gespannt auf weitere Einblicke.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      Das mit den teuren Lieblingsstücken geht anscheinend jedem so :)
      Danke das ist echt lieb von Dir!

      Lieb Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. Anonym24.3.17

    ich bin gerade zufällig via instagram über deinen blog gestolpert und durchforste die beiträge nun eifrig. finde hier echt viel inspiration da ich bald von zuhause ausziehen will ist das auch nötig :D bin noch nicht sicher wie ich mich dann einrichten mag und ich finde diese entscheidungen gar nicht einfach.
    du schreibst ja das du vorher schon eine wohnung hattest. verändert sich der stil oder bleibt man sich da treu? würde mich über einen beitrag und fotos hierzu freuen.

    GLG und weiter so :) Lisa (wir sind Namensverwandt :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa,

      schön, wenn du hier ein bisschen verweilst :) Zum Thema erste Wohnung und Stielveränderung könnte ich wirklich einen Beitrag schreiben – Danke für die Idee ;)

      Bei mir wer es so, dass ich bei der ersten eigenen Wohnung selber noch keine wirklichen Vorstellungen hatte. Ich habe mich zwar schon immer für Innenarchitektur interessiert, aber so wirklich damit auseinandergesetzt habe ich mich dann vorab doch nicht. Inspiration ist gut und schön, aber aus den vielen Ideen eine harmonische Einrichtung zu zaubern, ist dann wirklich nicht so einfach. Ich bin eigentlich für Nachhaltigkeit, aber gerade wenn es um die erste Wohnung geht, sind Einbaumöbel vom Tischler eher kontraproduktiv. Je länger man in einer Wohnung lebt umso eher kommt man drauf was einem wirklich gefällt, was praktisch, unpraktisch oder eben farbmäßig garnicht geht ;)
      Fazit: DAS Einrichtungs-Rezept für die erste Wohnung gibt es nicht. Da wird bestimmt das eine oder andere Teil bald mal rausfliegen und ausgewechselt werden, auch wenn man sich vorher noch so sicher ist, dass das das richtige Teil ist ;)

      Ich hoffe ich konnte weiterhelfen ;)

      Alles Liebe,
      Lisa

      Löschen
    2. Anonym27.3.17

      hallo lisa,

      danke für deine ausführliche und liebe antwort :-) ich finde es wirklich ein schwieriges thema und ich bin mir sicher dass man sich einrichtungstechnisch im laufe der zeit verändert. vielleicht kaufe ich erst mal bei IKEA ein, da kann man nicht Solo viel falsch machen ;-)

      Ich würde mich sehr freuen wenn du was schreibst zu deinem stil in der 1. und jetzigen wohnung. bei dir sieht es total schön aus und ich wäre auch auf bilder von der anderen wohnung gespannt :-)

      Viele liebe grüße von Lisa :-)

      Löschen
    3. Danke für die Blumen!

      Einen Bericht dazu werde ich bestimmt mal schreiben, Fotos von der alten Wohnung werden hier aber nicht veröffentlicht ;)

      Alles Liebe,
      Lisa

      Löschen
    4. Anonym28.3.17

      das verstehe ich natürlich - auf den beitrag freue ich mich trotzdem sehr :-)

      liebe grüße von lisa :-)

      Löschen