12.07.2018

#DIY | Ehe Notfall Box


Was ich aktuell so richtig schön finde, ist nicht nur, dass wir bald heiraten werden, sondern, dass auch viele unserer Freunde und Verwandte vor den Traualtar treten. Also ein guter Grund, sich für die Turteltäubchen mal ein besonderes Geschenk einfallen zu lassen.

"Dieses Mal schenken wir nicht nur ein hübsches Topfpflänzchen mit Geldkuvert her. Ja. Ich lass mir etwas einfallen!"

So oder so ähnlich hat sich das angehört, als ich mit dem Schatz über das aktuellste Hochzeitsgeschenk geredet habe. Ich wollte einfach mal ein besonderes Geschenk herschenken, dass man so nicht immer bekommt und das einem ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert. ;-)


Tja, das Internet war auch in diesem Fall mein treuer Freund und Helfer. Erfunden habe ich die Sache mit der Ehe Notfall Box nicht, denn wenn man Ehe Notall Koffer auf Google eingibt, findet man einige Ideen ;-) Ich habe aus dem Koffer eine Box gemacht, weil ich die hübsche Box im Geschäft stehen sah und spontan entschieden habe, dass das Brautpaar keinen üblichen Koffer sondern eine coole Box bekommt ;-)

Was Ihr für die Ehe Notfall Box benötigt:
1 große runde Box
Schere
Ausdruck mit einem roten Kreuz
Laminiergerät
Laminierfolie
Klebeknete
Beschriftungsgerät
Geschenkband-Schleife (selbstklebend)
Seidenpapier
30 Anhängerkärtchen
schwarzen Faserstift
Paketschnur
29 Geschenke
1 Kuvert mit Billett

Bastel Anleitung:
Ein rotes Kreuz mit guter Auflösung ausdrucken, rund ausschneiden, in die Laminierfolie geben und folieren. Danach die Folie mit einem Randabstand von ca. 1cm zum Blatt ausschneiden. Das folierte rote Kreuz mittels Klebeknete auf die Box kleben. Mit dem Beschriftungsgerät die Namen des Brautpaars und "Ehe Notfall Box" ausdrucken und symmetrisch aufkleben. Geschenkbandschleife oben drauf kleben - Nun ist die Box außen fertig.
Den Boden der Box mit Seidenpapier auslegen. Die Anhänger mit dem jeweiligen Spruch versehen und mittels Paketschnur an den Geschenken befestigen. Geschenke in der Box platzieren und ein weiteres Seidenpapier oben darüber schlagen. Das Billett mit  einem Glückwunsch Spruch versehen, Geld rein stecken und oben auf das Seidenpapier legen. Deckel zu- fertig ;-)

Ihr könnt die Ehe Notfall Box mit allem befüllen, da sind Euch keine Grenzen gesetzt.  Ihr müsst auch nicht umbedingt 30 Geschenke rein packen. Die Geste zählt!

Ich habe mir vorher ein paar liebe Sprüche rausgesucht und nach diesen hat sich dann meine Einkaufsliste gerichtet.


Mit was ich die Ehe Notfall Box befüllt habe:

  • Ventilator "Für frischen Wind im Alltag"
  • Staubtuch "Damit die Beziehung nicht verstaubt"
  • Muffin-Backförmchen "Damit Ihr alles gebacken bekommt"
  • Notizblock "Damit nichts vergessen wird" - Und das Hochzeitsdatum darauf schreiben
  • Handcreme "Für ein gutes Fingerspitzengefühl"
  • Shampoo "Um dem Anderen mal den Kopf zu waschen"
  • Kondome "Um die Zeit zu zweit noch länger genießen zu können"
  • Pflaster "Falls einer zu viel redet"
  • Ohrenstöpsel "Falls das Pflaster nicht hilft"
  • Faden "Geduldsfaden"
  • Lufterfrischer "Wenn mal dicke Luft herrscht"
  • Brause Pulver "Für frische Schmetterlinge im Bauch"
  • Entspannungsbad "Wenn Zweisamkeit und Entspannung dringend nötig sind"
  • Luftballon "Wenn mal die Luft raus ist"
  • Schokoriegel "Bevor einer zur Diva wird"
  • Massageöl "Für wichtige Streicheleinheiten"
  • Beruhigungstee "Zur Beruhigung"
  • Kaugummi "Für einen langen Atem"
  • Scharfes Gewürz "Zum Einheizen an kalten Tagen"
  • Radiergummi "Falls einem ein Fehler unterläuft"
  • Anti-Falten Creme "Um gemeinsam alt zu werden"
  • Batterien "Wenn die Batterien alle sind"
  • Süßes in Herzform "Liebespillen"
  • Energie Drink "Wenn die Energie nachlässt"
  • Taschentücher "Falls einer mal länger ausser Haus ist"
  • Lippenpflege "Für mehr Küsse im Alltag"
  • Buchstaben Nudeln "Wenn euch mal die Worte fehlen"
  • Gute Laune Kekse/Drops "Wenn die gute Laune flöten geht"
  • Wattestäbchen "Damit nichts überhört wird"
  • Geld Billett "Notfall Groschen"


Für mich war noch wichtig, dass die Box zwar im Vordergrund steht, aber dass sich das eigentliche Geschenk im Billett "versteckt". Seit ich mich selber mit dem Thema Hochzeit beschäftige weiß ich, dass man einfach nur froh ist, wenn man von den Gästen ein Geldgeschenk bekommt. Wenigstens so viel Pinkepinke, dass das Essen und das Trinken, dass die Gäste konsumieren, wieder im Sparschwein landet. ;-) Also, nicht all zu viel Kohle für die lieben Kleinigkeiten ausgeben, sondern massig Geld ins Kuvert stecken :-D

In diesem Sinne, alles Liebe,
Eure Lisa ;-)


Kommentare:

  1. Svenja12.7.18

    Hallo!
    Die Idee finde ich wirklich super! Meine Freundin und ihr Verlobter heiraten im August und jetzt weiß ich auch was ich den beiden schenken werde. Danke für die Inspiration.
    GLG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Svenja,
      schön, wenn ich dich inspiriert habe - das freut mich immer riesig <3

      Alles Liebe und viel Spaß beim Zusammenstellen der Box!
      Lisa

      Löschen
  2. Anonym16.7.18

    Cool 😊😊😊

    AntwortenLöschen