30.09.2016

#TALK | Einweihungsgeschenk


Die erste eigene Wohnung. Ein ganz besonderer Lebensabschnitt. Raus aus dem Hotel Mama und rein ins "Erwachsen sein". Den Kühlschrank auffüllen, die Wohnung putzen und die Wäsche waschen. Ja - Das blüht frisch gebackenen Wohnungsbesitzern. ;)

Was schenkt man zur Wohnungseinweihung her? Diese Frage habe ich mir gestellt, nachdem wir eine Einladung zur Einweihungsfeier bekommen haben. Übers Schenken habe ich HIER bereits geschrieben. Leicht ist das nicht. Jeder hat einen anderen Geschmack. Die eine Wohnung ist in der Lieblingsfarbe Lila gehalten, die andere Wohnung ist so clean, dass es nicht mal ein Regal für Deko-Zeug gibt. Also, am beste nichts "Ewiges" herschenken, wenn man nicht genau weiß, was der Beschenkte mag oder braucht. Eher etwas schenken, dass praktisch ist, was man schnell verstauen oder aufbrauchen kann.

In unserer Region ist es zur Einweihung üblich, Salz und Brot herzuschenken. Symbolisch stehen diese zwei Dinge für Sesshaftigkeit, Gemeinschaft und Wohlstand. Also war für mich klar, dass Salz und Brot sicher in meinem Geschenkkörbchen landen. 

Damit der Korb auch optisch was hermacht, habe ich folgende Dinge reingepackt:

- schwarzes Hawaii Salz (HIER)
- Brotlaib (verpackt in Papiertüte von HIER)
- Basilikum Pflanze
- Nudeln
- Fritz-Kola (HIER)
- Rotwein (HIER)
- Schneidebrett (HIER)
- Geschirrtuch (HIER)
- Schild Haus (HIER)
(Seegras Korb (HIER))

Schön ist es natürlich, wenn alle Teile zusammenpassen (Passende Farben, selbes Thema, ...). In meinem Fall wurde der Geschenkkorb in Holz, Weiß und Schwarz gehalten. Das grüne Basilikum frischt den Korb ein bisschen auf. Die Nudeln habe ich aus der eigentlichen Verpackung in ein simples durchsichtiges Plastiksäckchen gefüllt. Die mussten in den Korb, weil sich die Beschenkten zur Zeit quasi von Nudeln ernähren... und essen gehen... und Essen bestellen oder mitnehmen ;)

Ich wünsche den Beiden nur das Beste für Ihre Zukunft, in der ersten gemeinsamen Wohnung. Jetzt geht es erst richtig los. ;)

Alles Gute,
Eure Lisa :-*

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    wir haben uns echt sehr über diesen tollen und vor allem hübsch anzusehenden Geschenkkorb gefreut.
    Einige Dinge davon sind schon verspeist und getrunken worden.. vielen Dank noch einmal dafür und cool, dass er sogar einen eigenen Blogeintrag bekommen hat :)
    Alles liebe und viele Bussis,
    deine Schwester :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, mein Schwesterherz :*

      Löschen