23.08.2016

#YUM | Bananen Shake extrem



Und schon wieder liegt ein richtig schönes Wochenende hinter mir. Ein Wochenende voller Freu(n)de und Lachen. 



Am Freitag hatten wir Besuch von meiner besten Volksschulfreundin und Ihrem Freund/Verlobten. Wenn Freundschaft eine so Lange Zeit überdauert, dann ist das wirklich etwas Besonderes. Zwar sieht man sich nicht so oft, aber wenn, dann ist die gemeinsame Zeit einfach nur perfekt! Wir waren auf einer großen Veranstaltung in der Stadt und danach noch in einer Chill Out Bar an der Donau. Von dem Live Auftritt von Silbermond haben wir zwar nur das letzte Lied miterlebt, quatschen war uns nach so langer Zeit aber einfach viel lieber ;)

Am Samstag ging es nach einem leckeren Frühstück bei einer Freundin, mit dem Rest der Mädels in den Hochseilklettergarten. Aktion pur! Ein gelungener Tag mit viel Spaß, Angstzuständen und blauen Flecken ;)
„Ich weiß nicht wie ich da rüber komme… nein… ich schaff das nicht… Oh Gott, ich lass mich hier abseilen… Wie soll ich das machen?“ “Soll ich Dich an schubsen, dann ist es schneller vorbei?... *grins*“ …Puh, wenn Blicke töten könnten :D Hin und wieder müssen solche Kommentare unter Freundinnen sein, Gott sei Dank wurde mir verziehen ;)

Was Ihr hier auf den Fotos seht, war dann der krönende Abschluss dieses tollen Wochenendes. Ein Bananen Shake. Ok… kein normaler Bananen Shake… eben ein Bananen Shake extrem.

Schon gaaaanz lange, wollte ich mal so ein „Gläschen“ ausschlürfen. Wenn man beispielsweise auf Pinterest nach Bananen Shake extrem sucht, werden einem die geilsten Bilder angezeigt. Man würde am liebsten in den Bildschirm springen und anfangen zu eskalieren… oups ;) Bevor ich es so weit kommen lasse, habe ich mir gedacht, mach mir selber so ein Wahnsinnsteil. OH JA…


Hier ist er nun, mein selbstkreierter Bananen Milchshake extrem mit Schokolade in jeglicher Konsistenz.

Zutaten:
für ca. 4 Gläser
Shake:
4 (gefrorene) Bananen
Saft einer halben Zitrone
½-1 Liter Milch (je nachdem wie „dick“ der Shake sein soll)
1 Packung Vanillezucker
Schokostreusel (nach Belieben)

Topping:
1 Packung Schlagschaum
1/8 Liter Eiskaffee
Flüssige Schokolade
Schokostreusel
Bananen

Zubereitung:
Die Bananen am besten schälen, in Stücke schneiden und für 2 Stunden ins Gefrierfach legen. (Muss man aber nicht, so ist der Shake dann einfach eiskalt)
Die Bananen, Zitronensaft, Milch, Vanillezucker und Schokostreusel in den Mixer geben und gut durchmixen lassen. Wenn Ihr wollt, dass der Shake etwas flüssiger wird, einfach noch Milch hinzugeben.
Danach den Schlagschaum laut Packung zubereiten. Ich habe anstatt der Milch einfach Eiskaffee genommen – funktioniert genauso gut, macht den Schaum dunkler und schmeckt besser.
Damit Eure Gläser genauso aussehen wie meine, gebt ihr einfach flüssige Schokolade ins Innere der Gläser. Lasst diese aushärten, gebt eine Banane in jedes Glas und füllt dann den Bananen Shake ein. Den fertigen Schlagschaum in eine Spritztülle füllen und auf dem Shake verteilen. Dann die Schokostreusel und die restliche flüssige Schokolade auf das Topping geben. Strohhalm rein – fertig ;)


Beim Tippen ist mir gerade wieder das Wasser im Mund zusammengelaufen… Ich werde heute wohl wieder Bananen und Milch einkaufen…


Viel Spaß beim Nachmachen und Schlürfen ;)

Alles Liebe,
Eure Lisa



Kommentare:

  1. Anonym23.8.16

    hallöchen lisa !
    ja bei dem wetter passt deine kreation ja wunderbar.
    werd ich heute gleich nachmachen.
    übrigens gefällt mi deine seite wunderbar !!!
    glg
    ein fan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Dankeschön! Genau, das Wetter ist gerade richtig sommerlich - super für eine Bananenmilch!

      Vielen Dank :*

      LG Lisa

      Löschen