09.01.2016

#interior | Neue Vorhänge und Frühlingsfrische


Hallo, hier bin ich wieder! - Ich habe meinen Urlaub in den letzten Tagen total genossen. Wir waren einkaufen, wellnessen, sind mit dem Kristallschiff gefahren, waren gut essen und haben eine schöne Zeit zu zweit genossen. 
Einkaufen waren wir unter anderem beim Möbelschweden... war ja klar ;) Wir haben endlich die fehlenden Bilderrahmen und neue Vorhänge gekauft. Also wurden gleich ein paar Punkte auf meiner To-Do-Liste für das Jahr 2016 erledigt. 



Die Pflanze am Bild haben wir von der Stadt Linz geschenkt bekommen. Eine echt nette Geste wie ich finde. Wir fuhren in die Stadtgärtnerei und haben uns diese hier ausgesucht. Eine sogenannte Sukkulente. Das Pflänzchen ist sehr pflegeleicht und bis jetzt habe ich dieses Exemplar noch nie irgendwo gesehen. Die darf jetzt auf unserem Backenzahn Hocker verweilen ;)


Diese hübschen Teile sind von H&M Home. Die zwei kupfer farbenen habe ich von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen. :) Nachdem der Adventskranz jetzt Geschichte ist, musste was neues her. 


Hier seht Ihr die Vorhänge auf einem Blick. Als wir hier eingezogen sind, waren die alten Vorhänge schon da. Sie waren OK, aber so wirklich gefallen haben sie mir nicht. (Hier zu sehen) Gerade die Länge war irgendwie eigenartig und die Vorhangstangen gefielen mir so wie so nie (Darum auch auf keinem Bild zu sehen ;P ). Jetzt ist es so weit. Ich habe gestern am Abend 3 Stunden lang die Vorhänge gekürzt und das Ergebnis gefällt mir richtig gut. Anfänglich war ich mir nicht sicher, wie weit ich die Vorhänge kürzen soll, denn beim Möbelschweden gab es diese nur in der Länge von 3 Meter. Schlussendlich habe ich mich dann für diese Variante entschieden. Etwas länger als nötig. ;)  Achja, den Kissenbezug den Ihr am ersten Bild sehen könnt, habe ich gestern auch gleich noch genäht.

Was sagt Ihr zur Vorhanglänge? Wie sehen die Vorhänge bei Euch daheim aus?



Die zwei Bilder hinter dem Esstisch hängen jetzt auch am richtigen Fleck. Die Poster mit den Designklassikern habe ich aus der Zeitschrift "Schöner Wohnen" und sind sozusagen meine gerahmten Wunschlisten *hüstel.... Naja, träumen darf man ja ;)


Am Fernsehkästchen haben Tulpen im Krug von Gmundner Keramik Platz genommen, der verweilt ansonsten immer im Küchenkästchen ganz oben und ist ein Erbstück von meiner Oma, und versprühen Frühlingsfrische :)

Ich wünsche Euch ein richtig schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Eure Lisa


Kommentare:

  1. Hallo Lisa,

    das sieht wirklich total schön aus bei dir!! <3
    Vorhänge und Bilderrahmen stehen übrigens auch noch auf meiner Liste :)

    Ganz liebe Grüße,
    Corinna
    www.kissenundkarma.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna,

      Danke für den lieben Kommentar! Ja, die sind bei mir sooooo lange auf der Liste gestanden :D Aber endlich wurde alles umgesetzt.

      Liebe Grüße,
      Lisa

      Löschen